Trauer um Karl Bodinger


Die Kolpingsfamilie Berchtesgaden trauert um ihren Kolpingbruder und früheren Vorsitzenden

+ Karl Bodinger

Vorstand von 1983 bis 1988
und von 1992 bis 1999
Sein Handeln war unser Vorbild.

 

„Das Christentum besteht nicht in schönen Worten und leeren Redensarten,
es muß tätig, hingebend, aufopfernd geübt werden,
so daß es sich auch im Äußeren ausprägt und auf die Umgebung mit übergeht.“
(Adolph Kolping,)

 

Am 02.01. um 19 Uhr findet der Rosenkranz in Maria am Berg statt. Requiem ist am 03.01. um 9 Uhr in der Stiftskirche danach Beerdigung auf dem Bergfriedhof.

68 total views, 1 views today