Endlich Kleider-Flohmarkt!


Nachdem DER traditionelle große Flohmarkt letzten Sommer aus Platzmangel erstmals ohne Kleidung stattfand, fiebern Flohmarkt- und Second Hand-Freunde im Talkessel nun dem neuen Kolping –Kleider – Flohmarkt am 5. April im Pfarrheim Berchtesgaden entgegen.

„Die gebrauchten Jeanshosen sind viel bequemer“, meinte lächelnd eine junge Frau auf die Frage warum sie sich so auf den Flohmarkt freut. „Außerdem“, fügt ihr Mann hinzu, „kann ich mich von meinen gut erhaltenen Sachen viel besser trennen, wenn ich weiß, dass sie noch einer guten Sache dienen.“ Denn, wie immer bei der Kolpingfamilie, fließt der Erlös der Veranstaltung in caritative und soziale Projekte vorrangig in der Region.

„Da wir alle Anfang April unsere Kleiderschränke für die Altkleidersammlung durchforsten, kam uns die Idee diesen Zeitpunkt für einen Flohmarkt zu nutzen“, so Martin Kienast aus dem Vorstand der Kolpingfamilie Berchtesgaden.

Die Kolpingfamilie hofft auf zahlreiche Spenden gut erhaltener Kleidung und bittet um deren Abgabe von Dienstag, den 2. April bis Donnerstag, 4. April im Pfarrheim St. Andreas, Berchtesgaden jeweils von 8:30 Uhr bis 20:00 Uhr.

Der Flohmarkt findet am Freitag, den 5. April von 15:00 – 20:00 Uhr statt.

9 total views, 1 views today